Tutorials

Apple Watch entkoppeln: Wie geht das?

Januar 2022

Du hast eine neue Apple Watch und möchtest deine alte Uhr entkoppeln? Du möchtest verhindern, dass alle Inhalte und Einstellungen auf deiner Apple Watch gelöscht werden, wenn du sie von deinem iPhone entkoppelst? Wir erklären in dieser Anleitung Schritt für Schritt wie das funktioniert!

Unsere Favoriten:

Smartphone entkoppeln: Wie kann man die Apple Watch von seinem iPhone entkoppeln?

  1. Stelle sicher, dass deine Apple Watch und dein iPhone nah beieinander befinden.
  2. Nimm dein Smartphone und öffne die Apple Watch-App.
  3. Klicke auf Meine Watch“ und anschließend auf  Alle Apple Watches“.
  4. Neben der Watch, die du entkoppeln möchtest, befindet sich ein gelbes Symbol, das für Info“ steht. Tippe auf dieses Symbol.

  5. Tippe auf „Apple Watch entkoppeln”.

  6. Solltest du ein GPS + Cellular-Modell besitzen, wähle an dieser Stelle aus, ob der Mobilfunktarif bestehen bleiben soll oder nicht. 
  7. Tippe zur Bestätigung nochmals. Es ist möglich, dass du nun dazu aufgefordert wirst, dein Passwort für die Apple ID einzugeben, um die Aktivierungssperre aufzuheben.
  8. Wurde deine Apple Watch erfolgreich entkoppelt, so erscheint die Meldung „Koppeln starten“ auf dem Bildschirm und du kannst jetzt deine neue Apple Watch verbinden.

⚡ Wie kann ich verhindern, dass alle Inhalte und Einstellungen auf der Apple Watch gelöscht werden, wenn ich sie vom iPhone entkopple?

Das iPhone erstellt ein automatisches Backup deinen Daten bevor alle Inhalte und Einstellungen auf deiner Apple Watch gelöscht werden. Dieses Backup ermöglicht es dir deine Daten auf der neuen Apple Watch wiederherzustellen.

 

Wie kann man die Apple Watch von seinem Android Smartphone entkoppeln?

  1. Tippe auf der Apple Watch: „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Einstellungen & Inhalte löschen“.
  2. Gib dein Passwort ein.
  3. Solltest du ein GPS + Cellular-Modell besitzen, wähle an dieser Stelle aus, ob der Mobilfunktarif bestehen bleiben soll oder nicht. 
  4. Sobald du zur Bestätigung auf „Alles löschen“ tippst, wird die Apple Watch auf ihre Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Q&A:

⚡ Ist das Vorgehen immer das gleiche?

Grundsätzlich unterscheidet sich der Vorgang der Entkopplung bei verschiedenen Smartphones kaum (siehe dir hierzu unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung weiter oben an).  Es spielt also keine Rolle, ob du zum Beispiel deine Apple Watch 6 oder deine Apple Watch SE entkoppeln möchtest. Jedoch gibt es einen entscheidenden Unterschied in Bezug auf dein Smartphone: Während das iPhone automatisch ein Backup deiner Daten und Einstellungen erstellt, ist das bei einem Android-Smartphone jedoch nicht der Fall.

 

⚡ Benötigt man ein iPhone, um eine Apple Watch zu verwenden?

Ja und nein. Richtest du deine Apple Watch zum ersten Mal ein, dann benötigst du dazu ein iPhone. Die Apple Watch wird von Apple nach wie vor als Begleitgerät zum iPhone betrachtet. Das bedeutet, dass man ausschließlich ein iPhone (also weder mit einem MacBook noch mit einem iPad) verwenden kann, um die Watch einzurichten und zum Laufen zu bringen. Es ist jedoch möglich ein Android Smartphone mit der Apple Watch zu koppeln, sobald die Apple Watch eingerichtet worden ist.

⚡ Mobilfunktarif beim Entkoppel behalten oder nicht?

Hast vor du deine Apple Watch erneut zu verbinden, dann behalte den Mobilfunktarif. Möchtest du die Geräte jedoch nicht erneut koppeln, dann kannst du deinen Mobilfunktarif entfernen. Möglicherweise musst du dich an deinen Mobilfunkanbieter wenden, um deinen Mobilfunktarif zu kündigen, solltest du nicht vorhaben eine andere Apple Watch beziehungsweise ein anderes iPhone zu verknüpfen.

 

👉 Noch auf der Suche nach der passenden Apple Watch für dich? In unserem Artikel  “Welches Apple Watch soll ich mir kaufen?” findest du alle Informationen die du benötigst um das perfekte Modell für dich zu finden!

👉 Hier kannst du dir 20 spannende Tricks für dein iPhone ansehen.

Unsere Favoriten:

Teilen

Schreibe hier deinen Kommentar

Hinterlasse uns gerne eine Bewertung