james-pritchett-3917-unsplash

Gürtel oder Hosenträger: was ist am nachhaltigsten?

Ende dieses Jahres bietet Ihnen Back Market die Möglichkeit, Ihre Entscheidungen unter Berücksichtigung des Umweltgedankens zu treffen! Ein paar Tipps zugunsten unseres Planeten können sicher nicht schaden, also lassen Sie uns einige Produkte und deren Verwendung einmal aus ökologischer Sicht miteinander vergleichen. Fertig? Los geht‘s! Äh, nein, kommen Sie zurück…

Da das Weihnachtsfest näher rückt, könnten Sie erwägen, eine Kunsttanne zu kaufen, um die Umweltverschmutzung zu reduzieren. In der Tat, wenn man sie mehrere Jahre verwenden möchte, müssten weniger schöne Tannen gefällt werden. Das stimmt, aber andererseits sorgt eine echte Tanne für viel weniger Umweltverschmutzung… Erstens ist die künstliche Tanne eine üble Mischung aus Metall und Kunststoff, also Öl. Zweitens wird sie oftmals in Asien hergestellt, bestenfalls in Petouchnok, und wird per Flugzeug und Lastwagen transportiert… Andererseits wird eine natürliche Tanne aus echtem Baumholz hergestellt, nimmt an der Photosynthese teil, wurde nicht manipuliert, und wenn sie nicht zu weit von ihrem Verkaufsort geschlagen wurde, benötigt sie einen viel geringeren Transportweg. Die Umweltbelastung ist im Durchschnitt dreimal geringer! Fazit: Kaufen Sie Naturprodukte und wählen Sie eine Tanne, die in Ihrer Nähe produziert wird!

aliis-sinisalu-70432-unsplashZögern Sie noch, einen E-Reader unter den Baum zu legen? Was sorgt für die geringste Umweltverschmutzung, das digitale Objekt und das Buch aus Papier? Das hängt alles nur… vom Leser oder der Leserin ab! Tatsächlich stellt der E-Reader bei mehr als 40 gelesenen Büchern pro Jahr eine geringere Umweltbelastung als Papierbücher dar! Wenn wir den Vergleich auf ein einzelnes Buch reduzieren, geht das Papierbuch als Sieger hervor, da es nur 1,3 kg CO² erzeugt, verglichen mit etwa 200 kg, die das elektronische Gerät produziert. Ja, aber man kauft keinen E-Reader, um ein einziges Buch zu lesen, sondern Hunderte Bücher! Dank dem Zeitfaktor gewinnt der E-Reader ohne Zweifel!

brooke-lark-191659-unsplashNach Silvester müssen Sie sich durch einen Berg von Geschirr kämpfen! Neeeeiin, bitte nicht! Ist es besser, alles von Hand zu spülen oder in die Spülmaschine zu werfen? Wenn Sie über eine moderne Spülmaschine verfügen, spart sie viel Wasser und Strom, also ist es besser, sie zu benutzen. Und falls Onkelchen August altmodisch ist und sich weigert, die Spülmaschine zu benutzen, erklären Sie ihm, dass das herkömmliche manuelle Abspülen immer mehr Wasser (durchschnittlich 3,5 mal mehr), aber auch mehr Strom (2,5 mal mehr) verbraucht, weil es dann auch notwendig ist, das Wasser zum Händewaschen zu erwärmen! Zumal eine Geschirrspülmaschine in Nebenzeiten und im Sparmodus programmiert werden kann.

Schließlich ist es aus ökologischer Sicht nicht ganz so einfach, die richtige Wahl zwischen dem “Herkömmlichen” und dem “Automatischen ” zu treffen… Die einfache Tatsache, die Frage zu stellen, ist der erste Schritt zur Entdeckung der Wahrheit!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply