image_Google translate_Coupe du monde 2018

Weltmeisterschaft 2018: Google Translate ist Weltmeister der Apps!

Sonntag, 15. Juli, die Weltmeisterschaft 2018 hat ihren Sieger gekürt. Zum zweiten Mal in der Geschichte ist die französische Fußballmannschaft auf das Podest der Weltmeister gestiegen. Mehr als jede andere Sportart ist der Fußball in der Lage, Leidenschaft hervorzurufen und den Austausch untereinander zu fördern. Der Erfolg der Applikation Google Translate während der Meisterschaft ist der beste Beweis dafür!

Am 27. Juni feierten die ekstatischen Fans der mexikanischen Mannschaft die Qualifikation Ihres Teams vor der koreanischen Botschaft. Zur Überraschung aller wurden die koreanischen Athleten gerade von der beeindruckenden Mannschaft besiegt, ein Sieg, der den Mexikanern den Weg für das Achtelfinale frei machte! Bei der Kommunikation half natürlich Google Translate!

Ein englischer Journalist sorgte sich mitten im Spiel, als ihm zwei russische Polizisten verdächtig nahekamen. Da sein Hotel in der Nähe eines kleinen Stadions lag, hatte er den Fehler begangen, seine Papiere in seinem Zimmer zu lassen. Mit hochrotem Kopf und Schweiß tropfend bereitete er seine Antwort sorgfältig vor. Bevor er überhaupt sprechen konnte, flüsterte einer der beiden Polizisten einen Satz auf sein Smartphone und wies ihn dann zu sich. Eine elektronische Stimme fragte ihn: „Brauchen Sie medizinische Hilfe?” Auch das ist Google Translate.

Im Laufe des Monats der Weltmeisterschaft wurde die berühmte Anwendung des amerikanischen Riesen von den Fans oft verwendet, die sich in Russland aufhielten. Google ist mitverantwortlich für einen Anstieg um 30 % der Übersetzungsanfragen innerhalb des Landes. Bei den Olympischen Spielen in Rio war bereits ein Service-Boom zu verzeichnen, aber es ist nicht zu vergleichen mit dem, was wir bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 erlebt haben. Wie ein Mitarbeiter des Unternehmens bestätigt, sind diese Ergebnisse keine große Überraschung, da Russland schon immer einer der größten Nutzer der Anwendung war (https://www.nytimes.com/2018/07/13/sports/world-cup/google-translate-app.html).

Google translate_Coupe du monde

Die Nachfrage nach dem Begriff „Weltmeisterschaft” stieg um 200 %, während „Stadion” um 135 % stieg. Folklore und gute Laune verpflichtet, die Anfragen für die Übersetzung von „Bier” sind um 65 % gestiegen. Schließlich lässt sich der Sieg köstlicher mit einem kühlen Bier feiern und die Niederlage ist damit weniger bitter. Die spanischen Fans werden uns nicht widersprechen. Mit einem Anstieg der Nutzung um 200 % konzentriert sich tatsächlich die Mehrzahl der Übersetzungsanfragen auf Spanisch. Übersetzungen zwischen Russisch und Arabisch haben nur um 40 % zugenommen.

Im vergangenen Monat wurde Google Translate in ganz Russland massiv von Fans und Journalisten genutzt. Diskussion mit dem Taxifahrer, Buchung eines Hotelzimmers, freundschaftliches Treffen, Verführungsversuche, Bestellung eines guten Essens: Seine Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Die Kamerafunktion der Anwendung, die Texte entschlüsselt und übersetzt, wurde verwendet, um die Menüs zu verstehen, sich in der U-Bahn zu orientieren und sogar die Pressetitel zu lesen.

Für Reisende und besonders für die jüngeren Generationen sind die Zeiten, in denen der Reiseführer die Hauptquelle der Übersetzung war, endgültig vorbei. Heute sind es die digitalen Werkzeuge, die angesagt sind. Ihre Benutzerfreundlichkeit ermutigt die Besucher, ohne Angst vor dem Urteilsvermögen leichter mit den Einheimischen in Kontakt zu treten, obwohl es keine gemeinsame Sprache gibt. Mit dem Wunsch, den Austausch zwischen Menschen zu fördern und Grenzen zu sprengen, unterstützt die Anwendung heute 103 Sprachen. Seit Juni 2018 funktioniert sie auch ohne Internetverbindung. Wir geben zu, dass selbst wir bei Back Market „manchmal” darauf zurückgreifen ?.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.